• DNHL

« back

next »

  • Day 129Game 840
    Rangers7
    Canadiens4
    Boxscore
  • Day 132Game 863
    Islanders3
    Rangers2
    Boxscore
  • Day 134Game 877
    Rangers0
    Stars0
    Preview
  • Day 136Game 891
    Devils0
    Rangers0
    Preview
  • Day 129Game 840
    Pack2
    Rocket4
    Boxscore
  • Day 132Game 863
    Islanders6
    Pack5
    BoxscoreOT
  • Day 134Game 877
    Pack0
    Stars0
    Preview
  • Day 136Game 891
    Comets0
    Pack0
    Preview

Marc-Andre Fleury verlässt die Rangers gen Richtung Calgary.

2023-11-08

New York, New York

Unverhofft kommt oft. Mit einem Anruf und der Frage aus Calgary mit der Frage wie man Goaltender, Marc-Andre Fleury tatsächlich aus New York verpflichten kann einigte man sich nach einigem hin- und her auf folgenden Trade:

Nach Calgary wechseln die Goalies, Marc-Andre Fleury und Alex Lyon, so wie Defender Christian Wolanin und Forward Patrick Brown im Austausch für Goalie Jonathan Quick und Forward Nicholas Paul. 

Marc-Andre Fleury wird in Calgary die neue Nummer #1 im Tor. Das war mit die größte Baustelle für die Flames so GM Sandra am Telefon, welche somit zumindest kurzfristig abgedeckt ist. 

In New York freut man sich auf den klaren Backup Goalie zu Starter Jake Oettinger mit Jonathan Quick. Hinzu kommt noch Forward Nicholas Paul. An ihm war man schon seit zwei Jahren interessiert, So Rangers GM Taubi. Nun hat es endlich geklappt sich seine Dienste zu sichern. 

Man wünscht Marc-Andre, Alex, Christian und Patrick alles Gute in Calgary und heißt Jonathan und Nicholos herzlich willkommen in New York.